Imagekampagne LFV Hessen

Rauchmelder retten Leben
     

Einsatzbericht

04.01.2002 / 10:56 Uhr / Lahrbach

 

Größerer Schaden verhindert

Zu einem Küchenbrand kam es am Freitag, 04.01.2002 um 10:56 Uhr in Lahrbach. Eine Dunstabzugshaube war in Brand geraten. Beim Eintreffen unserer Wehr hatte bereits ein Bewohner den Brand mit einem Feuerlöscher erfolgreich bekämpft.

Unter Atemschutz ging nun ein Trupp mit der Kübelspritze in die stark verrauchten Kellerräume vor, lüftete diese und löschte noch Glutnester in der Abzugshaube ab. Die FFw Tann-Mitte, die mit drei Fahrzeugen vor Ort war, leuchtete die Brandstelle aus, da der Strom ausgefallen war.

 

     
 
 
[ Zur Einsatzübersicht ]