Imagekampagne LFV Hessen

Rauchmelder retten Leben
     

Einsatzbericht

02.04.2005 / 02:18 Uhr / Schlitzenhausen

 

"Brennt Maschinenhalle"

Am Samstagmorgen gegen 02:18 Uhr wurden die Feuerwehren Tann-Mitte, Schlitzenhausen und Günthers zu einem "Scheunenbrand" gerufen.  Bei der Lage auf Sicht war ein größeres Ausmaß des Brandes zu erwarten und es wurden weitere Feuerwehren der Stadt Tann nachalarmiert. Als diese Wehren eintrafen, wurde sofort eine zweite Wasserversorgung von einer Zisterne parallel zur örtlichen Wasserversorgung aufgebaut. In der Zwischenzeit wurde durch die Feuerwehr Tann-Mitte ein Lichtmast in Stellung gebracht um die Sicht an der Einsatzstelle zu verbessern.

Durch den gezielten Einsatz von 5 C-Rohren konnte zum einen der Übergriff des Feuers auf benachbarte Gebäude verhindert und der Brand relativ schnell unter Kontrolle gebracht werden. Gegen 02:51 Uhr konnte von der Einsatzleitung "Feuer aus" an die Leitstelle gemeldet werden. Die Feuerwehr Schlitzenhausen übernahm dann die Nachlöscharbeiten.

In der Halle wurde ein Traktor mit Frontlader, ein Siloblockschneider, sowie diverse weitere Maschinen und 6 Reitsättel zerstört. Der Sachschaden wird auf ca. 50.000.- Euro geschätzt.
Die Ermittlungen zur Brandursache wurden eingeleitet, ein technischer Defekt an einem Batterieladegerät könnte ursächlich gewesen sein.

Im Einsatz:

Alle 10 Stadtteilwehren

 

     
 
[ Zur Einsatzübersicht ]